Philosophie

Ich mache meine Arbeit aus Liebe zur Natur und aus Freude an der Arbeit mit Menschen. Mich fasziniert die Reduktion auf das Wesentliche und das nomadische Leben in der Natur. Ich liebe es Menschen zu begegnen und genieße die erweiterte Wahrnehmung bei der Prozessbegleitung.

 

In meinem Tun lege ich Wert auf:

  • Ehrlichkeit und Wertschätzung
  • einen empathischen Umgang
  • Ruhe und Ästhetik
  • das Erkennen und Achten von Grenzen
  • Natürlichkeit und Naturverbundenheit
  • Reduktion und Einfachheit

 

Ich versuche stets ziel-, ressourcen- und lösungsorientiert zu handeln. Im Zentrum stehen für mich immer die Menschen, eingebettet in die sie umgebenden Systeme. Ich handle frei von jeglichem politischem Interesse und jeglicher religiöser Neigung.