DI Stefan Ertl

Persönliches

Seit meiner frühen Kindheit bin ich sehr natur- und sportbegeistert und betreibe nach wie vor mit voller Leidenschaft verschiedenste Natursportarten (Klettern, Trekking, Schitouren gehen, Tennis, Beachvolleyball ...).

 

Im Jahr 2003 habe ich nach Abschluss meiner Schulausbildung am Gymnasium und Zivildienst beim Roten Kreuz begonnen, Technische Chemie zu studieren. Ein Jahr meiner Studienzeit verbrachte ich im Rahmen des ERASMUS-Programmes in Lund, Schweden. 

 

Nach Abschluss meines Studiums im Jahr 2009 besuchte ich im Rahmen einer Weltreise die Kontinente Südamerika, Australien und Asien. Die unzähligen Begegnungen, sowie Offenheit und Lebensfreude der Menschen wird mir immer in Erinnerung bleiben.

 

2010 und 2011 arbeitete ich als Biotechnologe im Bereich Forschung und Entwicklung in Wien. In den Jahren 2012 bis 2015 absolvierte ich die Ausbildungen zum Übungsleiter Sportklettern (USI Wien) und zum Systemischen Coach (WIFI Graz). 2012 und 2013 leitete ich Kletterkurse im City Adventure Center Graz. 2013 bis 2015 betreute ich Jugendliche für den Verein Weiz Sozial. 2014 - 2016 absolvierte ich die Ausbildung "Systemische Erlebnispädagogik" der Planoalto GmbH (Hundwil, Schweiz).

 

Derzeit arbeite ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Biotechnologie bei der Firma bisy e.U.